Kwiggle-Bike
Suchen

Wir sind vom 31.08.-04.09.2016 auf der Eurobike

Besuchen Sie uns auf der Eurobike am Stand Nr. FW-302.

Am 31.08. öffnet die Messe „Eurobike 2016“ ihre Tore in Friedrichshafen. Die internationale Fahrradmesse mit Rund 1.350 nationalen und internationalen Ausstellern präsentieren auf über 100.000 m² Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen.

Kategorie: Allgemein, Blog

6 Kommentare

Kommentare geschlossen

  1. Eine wirklich kreative und sehr gut zu nutzende Idee:

    Wir kommen zum Schauen und Probieren auf den Stand der Messe EuroBike!

  2. Dem neuen Video nach ein großer Fortschritt im Vergleich zum Prototypen. Ich warte gespannt auf die Markteinführung!

    Was mir nicht gefällt ist die offene Kette. Wie sieht es mit einem Kettenkasten oder noch besser einem Riemenantrieb aus?

  3. Das Fahrrad könnte für Menschen mit leichten Gehbehinderungen besonders auch auf Reisen, wo ein E-bike wegen Accu Mitnahme ausscheidet (Flugreise), eine Hilfe sein. Ich möchte es mal ausprobieren. Wo und wann ist das bald möglich in Hannover?

  4. Habe das Kwiggle am Samstag auf der Eurobike gesehen und gestehe, ich war nach anfänglichem Stutzig-schauen doch beeindruckt! Die besondere Haltung beim Fahren, die flexible Sitzhalterung, das außergewöhnliche Faltmass, insgesamt wirklich bemerkenswert! Ich werde das auf jeden Fall im Auge behalten.
    Viel Erfolg auch bei der KickstarterAktion!

  5. Ich hoffe ihr schickt rechtzeitig zum Start der Kickstarter-campaign eine Mail. Habe zum Beispiel erst gerade eben eine Mail von euch bekommen, die eine Info zur Eurobike 2016 beinhaltet, welche ja bereits vorbei ist.

    Mein Wunsch wäre, dass das Rad nicht nur kompakter , sondern auch preislich attraktiver als ein Brompton ist.

    Denn letztens habe ich ein „A-bike“ Faltrad von Sir Clive Sinclair aus England gekauft, welches von der Größe her vergleichbar mit dem Kwiggle ist, weil es ja noch nicht erhältlich war.

    Grüße aus Bonn,

    Chun

  6. Good day! This is kind of off topic but I need some help from an established blog. Is it very hard to set up your own blog? I’m not very techincal but I can figure things out pretty fast. I’m thinking about making my own but I’m not sure where to start. Do you have any tips or suggestions? With thanks